Herzlich willkommen beim Bayerischen Elternverband e.V. (BEV) Wir vertreten die Interessen aller Bayerischen Eltern und ihrer Kinder!

Aktuell: Unsere Tipps für Familien in Zeiten von Corona

Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungsberichte und Ideen aus der Corona-Quarantäne unter dem Betreff "Corona" an info@bev.de. Wenn Sie möchten, übernehmen wir Ihre Beiträge anonymisiert in unseren Corona-Blog.

Wenn Sie schulpflichtige Kinder haben, nehmen Sie bitte an unserer Befragung zur aktuellen Situation „Schule daheim“ teil. Verbreiten Sie diese Umfrage auch unter Ihren Bekannten und in sozialen Netzwerken.


Henrike Paede, stellv. Landesvorsitzende
Henrike Paede, stellv. Landesvorsitzende
Masken im Unterricht

Das Thema erhitzt die Gemüter und beschert uns volle Postfächer.

Auf dem "Schulgipfel" am 31. August hatte sich der BEV gegenüber Ministerpräsident Söder zwar gegen eine Maskenpflicht im Unterricht ausgesprochen, angesichts der aktuellen Entwicklung und mangels Alternativen halten wir die derzeit geltenden Regelungen jedoch für angemessen.

Für alle Eltern, die unsicher im Umgang mit den Masken sind, haben wir dieses Merkblatt erstellt. Es darf gerne weitergereicht werden.

Neben Masken ist gute Luft im Klassenzimmer entscheidend zur Minimierung des Infektionsrisikos. Wissenswertes hierzu haben wir Ihnen in dieser Handreichung zusammengestellt.


Martin Löwe, Landesvorsitzender
Martin Löwe, Landesvorsitzender
Ausgefallene Schulfahrt - wer zahlt?

Aufgrund der Anordnung des Kultusministeriums zum Infektionsschutz mussten alle Schulfahrten ab März 2020 abgesagt werden. Wer Vorauszahlungen geleistet hat oder Stornokosten übernehmen soll, kann einen Antrag an die Schule auf Übernahme der Kosten durch den Freistaat stellen (KMS vom 8. April 2020). Noch nicht bezahlte Beiträge müssen nicht mehr bezahlt werden, ein Antrag auf Kostenübernahme ist dennoch zu stellen (KMS vom 22. Mai 2020). Stornokosten sind unseres Erachtens unzulässig, da ein staatlicher Eingriff (höhere Gewalt) in das Vertragsverhältnis vorliegt.


„Die Schulen müssen den Kindern passen, nicht die Kinder den Schulen“

Unter diesem Motto setzen wir uns ein für Chancengleichheit und Gerechtigkeit in der Bildung. Unser Ziel ist die optimale Förderung jedes einzelnen Kindes - im Kindergarten, in der Schule und in der Familie.

Um das zu erreichen, nehmen wir Einfluss auf die Schul- und Bildungspolitik in Bayern und unterstützen Eltern vor Ort, ihre Mitwirkung optimal gestalten zu können.

Wir sind gemeinnützig, überkonfessionell und überparteilich. Wir arbeiten ausschließlich ehrenamtlich und sind deshalb auf Ihre Unterstützung angewiesen. Werden Sie Mitglied oder lassen Sie uns eine kleine Anerkennung zukommen.

In unserem Flyer finden Sie alles Wichtige über uns in Kurzform, alles Weitere auf folgenden Seiten.

Viel Spaß auf unseren Seiten! Ihr Bayerischer Elternverband e.V.

Kontakt

Geschäftsstelle
Margit Alfes
Aussiger Str. 23, 91207 Lauf
Tel. und Fax: 09123 / 74427
  E-Mail

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Aktuelles

Unsere nachgeholte Mitgliederversammlung nebst Wahl des Landesvorstands findet am Freitag, den 4. Dezember 2020 online statt.

Weiterlesen

Der Bayerische Elternverband erteilt der Idee, die Winterferien zu verlängern, eine klare Absage. Nach den vielen Unsicherheiten im Frühjahr und im...

Weiterlesen

Die am Montag beim Schulgipfel in der Staatskanzlei getroffene Vereinbarung zum Tragen von Masken in den weiterführenden Schulen hält der Bayerische...

Weiterlesen

Termine

Unsere nachgeholte Mitgliederversammlung nebst Wahl des Landesvorstands findet am Freitag, den 4. Dezember 2020 online statt.

Datum: 04 Dezember 2020
Zeit: 18:00 bis 21:00
Ort: online