Flashmobs zu einer "Schule für alle"

Wir planen in Zusammenarbeit mit der Caritas einen Flashmob am 20.11.2017 um 16:30 Uhr in der Sendlinger Straße 8 in München. Gleichzeitig finden Flashmobs in Hamburg und Freiburg statt. Das Thema ist inklusive Bildung – „Schule für Alle, Bunt für das Leben“

Am 20.11.2017, dem Internationale Tag der Kinderrechte, veranstalten wir zeitgleich vier Flashmobs. Damit spannen wir symbolisch ein Netz in alle Himmelsrichtungen, um deutschlandweit auf das Kinderrecht auf inklusive Bildung aufmerksam zu machen:

 

Im Norden in Hamburg am Rathausmarkt, um 16:30 Uhr - Einladung

im Süden in Freiburg am Platz der alten Synagoge um  16:30 Uhr - Einladung

im Osten in München in der Sendlinger Straße 8 (bei schlechtem Wetter in Hofstatt) um 16:30 UhrEinladung

im Westen in Essen auf dem Burgplatz 1 vor dem Dom um 18:00 UhrEinladung


Der genaue Ablauf der Flashmobs in Freiburg und Essen wird vor Ort vorgegeben.

Bitte unterstützen Sie dieses Anliegen, nehmen auch Sie teil und/oder verbreiten Sie die Einladungen in Ihren Verteilern, per Facebook, Whatsapp…!

 

Die Flashmobs beginnen pünktlich. Im Anschluss werden Umstehende interviewt, Flyer und Infomaterial verteilt, öffentliche Diskussionen angeregt, Pressemeldungen herausgegeben, Filmclips gedreht. Nutzen auch Sie den Tag für das Anliegen!